Prämierungen / Zertifizierungen

Großer Preis des Mittelstandes

OPS_PreistraegerDer Preis der Oskar-Patzelt-Stiftung würdigt jährlich engagierte und erfolgreiche Unternehmen – unter anderem nach den Kriterien Kundenbindung, Schaffung von Arbeitsplätzen und Engagement in der Region.

Aus dem renommierten Wirtschaftswettbewerb sind wir als einer der Preisträger für Mecklenburg-Vorpommern hervorgegangen. Nachdem wir es 2014 bereits ins Finale des Wettbewerbs geschafft hatten, konnte „Die Rostocker“-Geschäftsführer Tobias Blömer nun am 05.09.2015 die begehrte Trophäe entgegen nehmen. Hier wurde vor allem unser Einsatz für die „Ostseekinder“ sowie unser Sport-Sponsoring gelobt!

IFS Food

Bei uns wird jährlich ein IFS Audit durch ein akkreditiertes Unternehmen durchgeführt.

Um eine optimale Sicherheit von Produkte zu gewährleisten, hat der Hauptverband des deutschen Einzelhandels (HDE) gemeinsam mit Vertretern des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) den International Featured Standards Food (IFS Food) entwickelt.
Das Ziel des IFS Food Audits ist es, zu überprüfen, ob ein lebensmittelherstellendes Unternehmen die im IFS Food Audit auditierten Prozesse im täglichen Betriebsablauf einhält und somit die Lebensmittelsicherheit und -qualität kontinuierlich gewährleistet.
Grundlage des IFS Food Audits bildet eine Checkliste mit 300 Kriterien, die aus dem IFS Food Standard Version 6 ausgewählt worden sind. Diese Checkliste dient dem Auditor als Richtlinie.

IFS Food kommt dort zum Einsatz, wo Produkte verarbeitet oder verpackt werden, um sicherzustellen, dass sämtliche Hygienestandards eingehalten werden.

Zertifikat IFS Audit vom 16.11.2016 >>

DLG Prämierungen: Gold, Silber und Bronze

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft ist eine Organisation der deutschen Agrar-und Ernährungswirtschaft mit Hauptsitz in Frankfurt am Main.

Die DLG will agrarwissenschaftliche, ernährungswissenschaftliche und technische Erkenntnisse praxisverfügbar und -tauglich machen sowie Qualitätsförderung für die Zukunftsbranchen Land- und Ernährungswirtschaft betreiben.

Sie zeichnet Lebensmittel jährlich mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus.
Diese Qualitätsprüfungen werden für jede Produktgruppe durchgeführt. Alle ausgezeichneten Produkte müssen die sensorischen Test sowie Zubereitungs-, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen bestehen. Über eine Prämierung in Gold, Silber oder Bronze entscheidet die sensorische Qualität (Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack) des Produkts.

Produkte, die „keine Abweichung von den Qualitätserwartungen“ erfüllen, erhalten die Bestnote.
Die Ergebnisse werden seit November 2012 auf einer eigenen Internetseite veröffentlicht.
(http://www.dlg-verbraucher.info/)

Viele unserer Produkte sind im April 2016 wiederholt mit Gold, Silber oder Bronze von der DLG prämiert worden:

Jagdwurst >>
Lungenwurst, traditionell und lecker >>
Mecklenburger Landleberwurst >>
Rauchsalami >>
Rauchwurst – nach Art einer groben Brühwurst 100g/125g >>
Wiener 50g / Party Wiener 20g >>

Eine DLG-Prämierung in Gold erhalten Produkte, die alle Testkriterien fehlerfrei erfüllen.
Eine DLG-Prämierung in Silber erhalten  Produkte, die eine geringe Abweichung in einem Prüfkriterium aufweisen (z.B. Geruch,  Geschmack). Alle anderen Testkriterien wurden fehlerfrei erfüllt.
Eine DLG-Prämierung in Bronze erhalten Produkte, die mehrere geringe Abweichungen in verschiedenen Prüfkriterien oder eine stärkere Abweichung in einem Prüfkriterium aufweisen. Alle anderen Testkriterien wurden bestanden.

 

DLG-Preis in Gold für langjährige Produktqualität

2.11.1_Med_jährlich_grup_FLEX_600„Die Rostocker“ hat im März 2017 zum 23. Mal von der DLG die Auszeichnung „Preis für langjährige Produktqualität“ erhalten.

Durch diesen Preis wird ausgedrückt, dass wir seit Jahren hochwertige Produkte herstellen, dessen Qualität konstant gehalten und verbessert wird.

Wie zahlreiche Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft lassen wir unsere Produkte seit vielen Jahren freiwillig durch die Experten der DLG testen. Um dieses Qualitätsstreben zu fördern, vergibt die DLG die Herstellerauszeichnung „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“.
Diese Auszeichnung für langjährig getestete Produktqualität bei den DLG-Qualitätsprüfungen wird jährlich durch die DLG an Hersteller von Lebensmitteln verliehen.

Als Voraussetzung für die Verleihung müssen 5 Teilnahmejahre in Folge mit jeweils mind. 3 Prämierungen pro Prämierungsjahr nachgewiesen werden. Ist dies der Fall, so wird ab dem 5. erfolgreichen Teilnahmejahr der Betrieb zum 1. Mal mit dem „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“ ausgezeichnet. Sofern die Vergabebedingungen weiter erfüllt werden, erhält das Unternehmen die Auszeichnung fortlaufend zum 2. Mal, 3. Mal, usw. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, so verliert er seinen Anspruch auf diese Auszeichnung. Er kann in den darauffolgenden Jahren eine neue Anwartschaft aufbauen, wobei die früheren Prämierungen nicht zählen.

DLG-Preis für langjährige Produktqualität vom 30.03.2017 >>

Labor Bioserv

Qualität steht für uns neben dem Geschmack an erster Stelle. Regelmäßig werden die Produkte in unserem akkreditierten Labor Bioserv >> untersucht und nach offiziellen Standards überprüft.
Alle Abläufe der Produktion, unser Wasser, alle verwendeten Gewürze und Rohwaren werden ständig kontrolliert. Modernste hygienische Anlagen komplettieren unsere Sorgfalt zur Sicherstellung der Qualität unserer Produkte.

Energie-Management-System nach DIN EN ISO 50001

Zertifzierungszeichen_50001Wir haben im Jahr 2015 ein Energiemanagement-System nach ISO 50001 eingeführt und wurden im Dezember 2015 erfolgreich durch die akkreditierte Organisation „GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH“ zertifiziert.

Aufgrund stetig steigender Energiekosten, des zunehmenden Wettbewerbs auf dem Wirtschaftsmarkt und neuer Anforderungen seitens der Gesetzgebung, ist es für unser Unternehmen notwendig, nachhaltig Energie einzusparen und unsere Energieeffizienz zu steigern. Dies senkt unsere Energiekosten und schont unsere Umwelt.

Jährliche interne Audits und ein Rezertifizierungsaudit alle 4 Jahre helfen unserem Unternehmen dabei, selbstgesteckte Energie-Ziele zu erreichen, neue Energieeinspar-Potentiale zu erkennen und somit unseren Energieverbrauch kontinuierlich zu verbessern.

Die ISO 50001 ist eine weltweit gültige Norm der International Organization for Standardization (ISO), die Organisationen und Unternehmen beim Aufbau eines systematischen Energiemanagements unterstützen soll. Das wesentliche Ziel der Norm ist es, Organisationen dabei zu unterstützen, ihre energiebezogene Leistung durch den Aufbau von dazu notwendigen Systemen und Prozessen zu verbessern. Dadurch sollen ungenutzte Energieeffizienzpotenziale erschlossen, Energiekosten verringert und der Ausstoß von Treibhausgasen (beispielsweise von CO2-Emissionen) sowie andere Umweltauswirkungen von Energieverbräuchen reduziert werden.

Zur Umsetzung der ISO 50001 müssen auch die aktuellen Gesetze, Regelungen und Verordnungen, wie z. B. die Energieeinsparverordnung (EnEV) oder das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) beachtet und eingehalten werden.

Zertifikat ISO 50001 vom 30.11.2016 >>

Bioserv Qualitätswettbewerb

Auch dieses Jahr haben wir wieder am Qualitätswettbewerb „Fleisch- und Wursterzeugnisse aus Mecklenburg-Vorpommern 2016“ von Bioserv teilgenommen und für alle teilnehmenden Produkte eine Goldmedaille erhalten! Die prämierten Produkte sind unsere Spezialitäten:

Bratwurst ohne Darm >>
Miniknacker >>
Pfeffersalami >>
Jagdwurst >>
Schinkenbockwurst >>

10 Jahre erfolgreiche Berufsausbildung

Für das Engagement in der dualen Ausbildung haben wir von der Industrie- und Handelskammer zu Rostock im Juni 2016 die Ehrenurkunde für 10 Jahre erfolgreiche Berufsausbildung als anerkanntem Ausbildungsbetrieb verliehen bekommen.

Ehrenurkunde 10 Jahre erfolgreiche Berufsausbildung Juni 2016 >>